So verbinden Sie sich mit einem Proxy-Server

Proxy-Server sind Computer oder Anwendungen im Netzwerk, die als Gateway zu einer größeren Netzwerkstruktur wie dem Internet und größeren Servern für mehr Effizienz und Zuverlässigkeit dienen. Wenn keine verbindung zum proxy server hergestellt wird, indem die Protokolladresse abgerufen und in dem von Ihnen verwendeten Webbrowser eingestellt wird.

Methode 1

  • Herstellen einer Verbindung zu einem Proxy-Server mit Google Chrome
    Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 1Starten Sie Ihren Google Chrome-Webbrowser. Klicken Sie dazu auf das Verknüpfungssymbol auf Ihrem Desktop.
    Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 2
  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Klicken Sie auf die Menütaste oben rechts im Browserfenster, um ein Popup-Menü zu öffnen.
  • Wählen Sie „Einstellungen“ aus dem Dropdown-Menü, um die Browsereinstellungen von Google Chrome zu öffnen.
    Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 3Gehen Sie zu Erweitert. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“, um weitere Browsereinstellungen anzuzeigen.
    Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 4
  • Öffnen Sie das Fenster „Internet Properties“.
  • Scrollen Sie auf der Registerkarte Einstellungen nach unten zum Abschnitt „Netzwerk“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Proxy-Einstellungen ändern“, um ein kleines Fenster „Internet Properties“ zu öffnen.
    Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 5Zeigt die aktuellen LAN-Einstellungen an. Klicken Sie im kleinen Fenster auf „LAN-Einstellungen“, um die aktuellen Einstellungen Ihres lokalen Netzwerks anzuzeigen.
    Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 6

    Aktivieren Sie die Proxy-Einstellungen. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen neben „Verwenden Sie einen Proxy-Server für Ihr LAN“.
    Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 7

  • Geben Sie die IP-Adresse und Portnummer des Proxy-Servers ein, mit dem Sie sich verbinden möchten.
  • Dies geschieht in den jeweiligen Textfeldern.

Wenden Sie sich an das IT-Personal Ihres Unternehmens, wenn Sie die IP-Adresse und Portnummer des Proxy-Servers, mit dem Sie sich verbinden möchten, nicht kennen.
Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 8

Speichern. Klicken Sie auf „OK“, um die Änderungen an der Proxy-Server-Einstellung von Chrome zu speichern.
Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 9

Testen Sie die Verbindung. Geben Sie in der Adressleiste von Google Chrome die Webadresse des Servers ein, mit dem Sie sich verbinden möchten, um die Verbindung zu testen.

Chrome

Methode 2

Herstellen einer Verbindung zu einem Proxy-Server mit Mozilla Firefox
Bild mit dem Titel Connect to a Proxy Server Schritt 10

Starten Sie Ihren Mozilla Firefox Webbrowser. Klicken Sie dazu auf das Verknüpfungssymbol auf Ihrem Desktop.